wenn schon denn schon …

Hallo Leuts,

da ich ja schon die ganze Zeit das Problem hatte, das ich finde das ich nicht alle 174PS an die Räder bekomme die das Cab haben sollte.

Bin ich ja immer noch am suchen was es nun genau ist. Nachdem ich vor ca. 4 Wochen das Zündsteuergerät (Topran Nr. 109881) getauscht habe.

Waren gestern, neben dem DZM (inkl. neuen Kondensatoren) auch neue Zündkerzen (bei 48′ km) drann.

Da ich im Fehlerspeicher noch den G61 (Klopfsensor) stehen habe, sind diese auch schon bestellt und warten noch auf den einbau.

Irgendwann wird der Motor wieder 100% Leistung haben 😉 ..

beim DZM …

Hallo Leuts,

nun werde ich beim DZM die 3 wichtigsten Kondensatoren tauschen.

Material
1x Elko 10μF ≥16V, 105° Typ, radial
1x Elko 3,3μF ≥50V, 105° Typ, radial
1x Elko 2200μF ≥16V, 105° Typ, radial
Tacho komplett auseinander nehmen
dann zusätzlich den DZM zerlegen -> hinten zwei Schrauben entfernen.
dann die 3 Schrauben der Platine lösen und die Platine abnehmen.
Nun kommt man schön an die Kondensatoren ran.
*daumen drück*

so ist das wenn man …

Hallo Leuts,

so ist das wenn man ‚alt‘ wird,
ich wundere mich die ganze Zeit warum das Cab nicht ausm knick kommt.

ab 2000U/min geht nicht mehr wirklich was ……

Naja, aber wenn der falsche DZM eingebaut ist und man bei angezeigten 2000 U/min schon bei über 3000 U/min ist dann braucht man sich nicht zu wundern das irgendwas nicht stimmt O.o

zum Glück habe ich ja noch den austausch Tacho und hoffe das dieser nachdem ich die Kondensatoren getauscht habe funktioniert.

Tacho hier und Tacho da …

Hallo Leuts …

da ich seit ich das 2.8er habe nie in den genuss der Digitaluhr gekommen bin, habe ich mir einen ersatz Tacho besorgt.
Wichtig beim bestellen ist das es entweder ein UN4 oder VDO Tacho ist und/oder 4/5 oder 6 Zylinder.

Da die Digitaluhr im DZM verbaut ist musste ich also diesen austauschen.
kurze Beschreibung

  • 2 Kreuzschrauben von der Lenkradverkleidung entvernen
  • Lenkradverkleidung entfernen
  • 2 Kreuzschrauben vom Tacho entvernen
  • Tacho nach vorne ziehen und Stecker abnehmen (Vorsicht Sicherungsklippse)
  • 3 schwarze Krezuschrauben vom Minicheck entvernen (Autocheck sind es 4 Schrauben)
  • 2 Muttern von der Innenlichtdimmung entvernen und den Wiederstand rausziehen.
  • 4 silberne Kreuzschrauben (link / rechts) entvernen, es sind die beiden Anzeigen, Wasser und Tank.
  • 10 messingfarbene Kreuzschrauben entvernen, damit wird die Platine gehalten.
  • Platine (vorsichtig) abnehmen.
  • jeweils 1 Schraube am DZM und Tacho entfernen
  • danach können alle 5 Bauelemente (Wasser, DZM, mittelteil, Tacho, Tank) entfernt werden.

Zusammenbauen geht genau anders rum 😉 ..

es ist kalt …

Hallo Leuts,

da es zz. sehr kalt ist und ich denke das das Thermostat kaputt ist habe ich es ZWEI mal getauscht O.o

und zwar aus dem Grund, ich hatte noch eines vorrätig vom 2.3er Cab mit einer Öffnungstemperatur von 82 Grad.
Dachte mir, besser als keines O.o

Dann ein neues für den V6 gekauft und dieses gestern eingebraut o.O

Aber was soll ich sagen, erstens hat das V6 Thermostat nicht richtig gepasst. Ich konnt die Dichtung die dabei war nicht benutzen und zweitens finde ich das das 82 Grad Thermostat ’schneller‘ warm gemacht hat als das jetzige 92 Grad Thermostat.

Ich werde die Sache ein wenig beobachten und gegebenenfalls noch mals tauschen, ich weiß ja nun wies geht.

Logitech Harmonie

Hallo Leuts,

Probleme mit der Harmonie?
Tasten gehen nicht? Display total verstaubt?

geht ganz einfach,
neben dem Batteriefach sind 4 kleine Kreuzschrauben und oben (hinter einer Abdeckung) sind noch mals 2 Kreuzschrauben.

Danach einfach das Unterteil ‚abziehen‘, die 6 Halteklammern geben bei leichten Zug nach.

Danach einfach die Kontakte und das Display so gut wie möglich säubern und dann wieder zusammenbauen.

Das Ergebniss bei mir ……
ES GEHT !!! 🙂

Waterkotte 5006.3 3 Wege Ventil

Stellelement einer Waterkotte 5006.3 wieder zum leben erwecken.

Da bei mir eines der beiden Stellelemente nicht mehr wollte (im Sommer 40 Grad auf der Fußbodenheizung) und ich zu geizig bin mir ein neues zu kaufen versuchte ich das vorhandene zu Retten.

Es handelt sich um ein FAR 300120 – Zonen-Ableitventil, 3-Wege, verchromt, mit Außengewinde-Anschlüsse

nach langem tüftel:

Zahnräder säuber, Lötstellen nachlöten usw.
oder suchen im Internert 😉 hab ich mich dann doch entschieden den kleinen Kondensator 4,7 mikro Farad 100V 105°

gegen einen 4,7 mikro Farad 450V (ja ich weiß, iss übertrieben) 105° einzubauen ..

und siehe da …
Es funtioniert und das obwohl ich kein neuteil für ca 170€ gekauft habe und nun hoffe ich das es dieses Stellelement noch 100Jahre aushält 😉

was hab ich nur ….

Was hab ich nur für ein Glück ..
nun will ich das 2.8er Cabrio wieder schick machen, aber der Vorbesitzer hat wohl gar nichts gemacht ..

Ich hab gefühlte 15km Kabel entfernt und heute wunderte ich mich warum das Cabrio so ‚toll‘ klingt.

Es ist/war der Endtopf der an der Schweißnaht sich einfach entzweite O.o
Zum Glück habe ich gerade gespräche bezüglich einer Edelstahlanlage und hoffe das ich diese bekomme.

es sollte nicht sein …

Hallo Leuts,

in Facebook hat jemand sein ‚tolles‘ Cabrio zum Spotpreis Angeboten, ich war leider zu spät drann um das 2.8er mein Eigen zu nennen.
(schade um das Auto, da es sofort nach dem Kauf zerlegt wurde)

der Verkäufer hatte aber nicht alles vom Cabrio verkauft und zwar hat er in der Garage noch ein paar Boleros in 4*108 rumligen ..
und da ich ja das Cabrio schon verpasst habe, hat er mir diese zu einem ‚guten‘ Kurs überlassen ..

 

hab natürlich die Felgen auf das Cabrio geschraubt und warte nun immer noch drauf es anzumelden 😉